Bergsteiger Capri Kombikinderwagen: beliebter Allrounder

0

Der Bergsteiger Capri Kombikinderwagen ist ein absoluter Allrounder und begleitet Eltern und Kind durch die ersten drei Lebensjahre. Für seine lange Nutzungsdauer ist der Kinderwagen für ca. 340 Euro zu einem vernünftigen Preis zu erwerben.

Kurzbeschreibung Bergsteiger Capri Kombikinderwagen

Sicherheit und zuverlässige Handhabung sind durch den Kinderwagen Test der Europäischen Union auf Basis der Sicherheitsnorm EN 1888 garantiert. Um jeglichen ästhetischen Ansprüchen Genüge zu tun, ist das vielseitige Premiumprodukt in acht verschiedenfarbigen Designs erhältlich.

Hier bei Amazon kaufen

Ausstattung Bergsteiger Capri Kombikinderwagen

Der Bergsteiger Capri Kombikinderwagen, dessen Gestell aus Aluminium besteht, ist mit einer Rahmenfederung ausgestattet, die auf unebenem Geläuf Stöße abfängt und dem kleinen Mitfahrer so auch im Wald oder auf der Wiese ein komfortables Fahrgefühl bietet. Die 360-Grad-Schwenkräder im vorderen Bereich machen den Bergsteiger Capri Kombikinderwagen auf jedem Terrain zu einem wendigen fahrbaren Untersatz, dessen luftgefüllte Hinterräder im Chrom-Look auch optisch keine Wünsche offen lassen. Eine Fixierung der Schwenkräder ist zum Gebrauch auf einem unebenen Untergrund aber ebenfalls möglich, wodurch ein unangenehmes Ausscheren verhindert wird. Der individuell einstellbare Schiebegriff ist für eine flexible Handhabung ebenso von Vorteil, wie die zentrale Fußbremse und der vierfach verstellbare Tragegriff.

Zudem sind durch die vielfältigen Aufsätze des Bergsteiger Capri Kombikinderwagens alle Eventualitäten der ersten 36 Lebensmonate abgedeckt. Während besonders die Babyschale neben Sicherheit, Design und einem vierfach verstellbaren Griff auch mit einer Sitzverkleinerung punktet, durch die Kopf und Nacken des Säuglings gestützt werden können, kommt die Babywanne mit einer verstellbaren Matratze daher. Letztere sorgt für ein einfaches Aufrichten des Kindes, was besonders bei der Nahrungsaufnahme von Vorteil ist. Die Matratze lässt sich herausnehmen und ist waschbar. Im unteren Bereich des Fahrgestells befindet sich ein geräumiger Korb, in dem Einkäufe oder Ähnliches einfach verstaut werden können.

Vor Wind und Wetter schützt ein mehrfach verstellbares Verdeck, das Sonne und leichtem Regen standhält. Sollte es einmal etwas ungemütlicher werden, sorgt der beiliegende Regenschutz für ein trockenes Inneres. Ist das Kind etwas älter, lässt sich der Bergsteiger Capri Kombikinderwagen durch den dritten Aufsatz praktisch zum Sportwagen transformieren. Hier punkten besonders die dreifach verstellbare Rückenlehne, die ebenfalls dynamische Fußstütze sowie der beiliegende wärmende Wetterfußsack. Alle drei Module lassen sich mit oder gegen die Fahrtrichtung anbringen.

Highlights des Bergsteiger Capri Kombikinderwagens

Der Name ist Programm beim Bergsteiger Capri Kombikinderwagen! Die drei Aufsätze des vielseitigen Modells, die im Lieferumfang enthalten sind, können durch das ausgeklügelte Klicksystem schnell und problemlos ausgewechselt werden und sorgen so für eine reibungslose Anpassung an die aktuelle Situation. Babyschale, Babywanne und Sportwagenaufsatz lassen sich bequem austauschen und sind aufgrund der Produktion auf Basis von EU-Norm ECE 44/04 ohne Adapter im Auto einsetzbar. Durch die einfache Klappfunktion lässt sich der Bergsteiger Capri Kombikinderwagen problemlos im Kofferraum verstauen.

Hier bei Amazon kaufen

Der Bergsteiger Capri Kombikinderwagen im Video

Datenblatt des Bergsteiger Capri

HerstellerBergsteiger
Maße aufgebaut (max.)102 x 58 x 110 cm
Maße zusammengeklappt (min.)95 x 58 x 30 cm
Gewicht9 kg
Farben8 verschiedene Designs
Alter/Gewicht des KindesGeburt bis 3. Lebensjahr
Preisca. 340 Euro
Sitz abnehmbarja
Material GestellAluminium
Federungja
Gurtsystemja, 5-Punkt-Gurtsystem
Rückenlehnenneigungmehrfach verstellbar
höhenverstellbarer Schiebegriffja, von 75 bis 110 cm
höhenverstellbare Fußleisteja
Sonnendachja
Regenverdeckja
Abnehmbarer Bezugja / waschbar
Autositzohne Adapter möglich
(EU-Norm ECE 44/04)
Hier kaufenAmazon

Hinterlasse einen Kommentar