Knorr-Baby Vero im Test: Sportwagen im innovativen Design

0

Ab dem Sitzalter möchten Babys etwas sehen – und das können sie im Sportwagen Knorr-Baby Vero. Das Modell vereint einen hohen Komfort mit praktischen Packmaßen und innovativen Design-Ideen. Die schwenkbaren Vorderräder sorgen dafür, dass sich der Wagen leicht lenken lässt. Der Sportwagen Knorr-Baby Vero im Test!

Kurzbeschreibung des Sportwagen Knorr-Baby Vero

Der Vero von Knorr-Baby ist ein Sportwagen auf hohem Niveau. Durch verschiedene kleine Extras bietet er Eltern und Kind gleichermaßen einen angenehmen Komfort. Dank des Sichtfensters lässt sich das Kind trotz nach vorne gerichtetem Sitz gut im Blick behalten. Der gepolsterte Schiebegriff ist mit einem Ablagetablett versehen und die Räder lassen sich auch feststellen.

Hier bei Amazon kaufen

Die Ausstattung des Sportwagen Knorr-Baby Vero

Der Knorr-Baby Vero ist ein ab dem Sitzalter zugelassener Sportwagen. Er verfügt über ein Gestell aus Aluminium, das je nach Modell in Schwarz oder Silber gehalten ist. Die Hartgummiräder sind vorne doppelt gehalten und um 360 Grad schwenkbar. Mit einem Griff lassen sie sich feststellen. Eine leichte Federung sorgt dafür, dass bei einem unebenen Weg die Stöße abgefangen werden.

Die weich gepolsterte Rückenlehne kann in drei Stufen verstellt werden. Auch hier reicht im Test ein Handgriff aus. Ist das Kind müde, lässt sie sich in eine angenehme Liegeposition stellen.

Der breite Schutzbügel ist mit einem zusätzlichen Stoffschutz versehen, der zwischen die Beine des Kindes geht. So kann es nicht herausrutschen, falls es einmal nicht angeschnallt ist. Dank Sicherheitsschloss lässt sich der 5-Punkt-Gurt für Kinder nur schwer öffnen. Zusätzlich gepolstert schneidet er nicht ein sondern liegt bequem auf den Schultern.

Das breite Verdeck schützt vor Sonnenstrahlen und ist auf der Vorderseite noch mit einem schmalen Regenschutz versehen. Die Füße liegen auf der breiten Fußablage und können später auch auf der Fußstütze abgesetzt werden. Die Ablage für die Füße lässt sich ebenfalls in Stufen verstellen.
Der Sportwagen ist in vier verschiedenen Farben erhältlich. Neben dem Farbdesign ist er zusätzlich mit Aufdrucken und Stickereien versehen, die am Verdeck und im Fußbereich angebracht sind und von Design und Farbe je nach ausgewähltem Modell variieren.

Besonderheiten des Sportwagen Knorr-Baby Vero im Test

Der Sportwagen wird mit einem großen Korb geliefert. Dieser kann über ein praktisches Knopf-System angebracht oder bei Bedarf auch schnell wieder abgenommen werden. Auch das Ablagetablett ist im Lieferumfang enthalten. Es hat einen Flaschenhalter sowie eine Liegefläche, auf der Spielsachen oder auch kleine Snacks abgelegt werden können. Trotz Tablett ist es möglich, den Sportwagen Knorr-Baby Vero im Test mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammenzuklappen und ihn dann im Auto oder in der Wohnung zu verstauen. Als hilfreich erweisen sich auch die abwischbaren Stoffe, die beim Sportwagen verwendet werden.

Hier bei Amazon kaufen

Daten des Knorr-Baby Vero

HerstellerKnorr-Baby
Maße aufgebaut106 x 51 x 71 cm
Maße zusammengeklappt84 x 49 x 40 cm
Gewicht10 kg
FarbenHellgrau, Dunkelgrau, Schwarz, Beige, Braun
Alter/Gewicht des Kindes6 bis 36 Monate
Preisab 90 Euro
Sitz abnehmbar/wendbarnein
Sitzbreite47 cm
Material GestellAluminium
Federungja, vierfach gefedert
Gurtsystemja, 5-Punkt-Gurtsystem
Rückenlehnenneigung Sportwagendreifach verstellbar
höhenverstellbarer Schiebegriffnein (Höhe 106 cm)
höhenverstellbare Fußleisteja
Sonnendachja
Regenverdeckja
Räder abnehmbarnein
Durchmesser Räder17 cm
Abnehmbarer Bezugnein
Autositznein
Mit Adaptern mit Autositz verbindbarnein
Getränkehalterja
Hier kaufenAmazon

Hinterlasse einen Kommentar